Content Banner

Fakten

Anzeige endet

23.03.2022

Anstellungsart

Vollzeit

Art der Bewerbung

Per Email

Form der Bewerbung

Anschreiben
Lebenslauf
Lichtbild
Zeugnisse

Kontakt

Fraunhofer-Institut für Gießerei-, Composite- und Verarbeitungstechnik IGCV
Am Technologiezentrum 2
86159 Augsburg

Einsatzort:

Augsburg

Bei Rückfragen

Anja Miller
0821-90678-317

Link zur Homepage


Visits

682
Der Fachbereich Produktionsmanagement
befasst sich in einem Forschungsvorhaben mit der Entwicklung eines Systems zur
Integration verschiedener Datenquellen des Fabrikbetriebs in einen Knowledge Graph,
um die Daten effektiv miteinander zu verknüpfen.

Entwicklung der System- und Softwarearchitektur eines Knowledge Graph

23.01.2022
Fraunhofer-Institut für Gießerei-, Composite- und Verarbeitungstechnik IGCV - Augsburg
Informatik, Informationssysteme und Datenbanken, Informationstechnik, Ingenieurwesen, Produktionstechnik, Software-Technologie, Technische Informatik, Wirtschaftsinformatik

Aufgaben

- Einarbeitung in die beschriebenen Themenstellungen und vorhandene Infrastruktur, Konzepte und Systeme

- Technologieanalyse und -auswahl verschiedener Softwaretools zur Entwicklung eines Knowledge Graphen (z. B. Neo4j, Cambridge Semantics usw. )

- Konzeptionierung und Umsetzung der Systemarchitektur zur Implementierung einer Graphendatenbank und deren Verknüpfung zu verschiedenen IT Systemen und heterogenen Datensilos im Umfeld des Demonstrators

- Definition und Implementierung benötigter Schnittstellen

- Konzeptionierung der Softwarearchitektur zur Implementierung des Knowledge Graphen

Qualifikation

- Studium im Bereich Informatik, Wirtschaftsinformatik, des Ingenieurwesens o. ä.

- Programmiererfahrung in Python, JavaScript und/oder Java vorteilhaft

- Begeisterung an der Softwareentwicklung, Digitalisierung und Produktionstechnik

- Zuverlässige und selbstständige Arbeitsweise

Benefits

Wir bieten flexible Arbeitszeiten, eine hervorragende Ausstattung und die
Möglichkeit, innovative Technologien bei uns aktiv mitzugestalten. Sie arbeiten zusammen mit
anderen Studierenden in einem sympathischen und motivierten Team, um die
verschiedenen Aufgabenstellungen umzusetzen. Sie sind an der Realisierung
spannender Forschungsprojekte beteiligt und übernehmen verantwortungsvolle
Aufgaben mit hohem Gestaltungsspielraum.

Die Stelle ist längerfristig angelegt (mind.6 Monate). Die Einteilung der Arbeitszeit
wird flexibel gehandhabt. Zudem besteht die Möglichkeit einer weiteren
Beschäftigung als wissenschaftliche Hilfskraft oder Masterstudierender.

Weitere Angaben

Sprachkenntnisse: Deutsch - Englisch
Beginn: 01.02.2021
Dauer: 6 Monate
Vergütung:
Anzahl der Plätze: 1

Angaben zum Unternehmen

Unternehmensbeschreibung
Das Fraunhofer IGCV steht für anwendungsbezogene Forschung mit einem Schwerpunkt in den Themenfeldern Engineering, Produktion und Multimateriallösungen. Wir ermöglichen Innovationen auf der Ebene der Fertigungsprozesse und Materialwissenschaften, der Maschinen und Prozessketten sowie der Fabrik und Unternehmensnetzwerke. Unser Alleinstellungsmerkmal liegt in fachdisziplinübergreifenden Lösungen aus den Bereichen Gießerei-, Composite- und Verarbeitungstechnik.

Mit etwa 150 MitarbeiterInnen an unseren Standorten in Augsburg und München/Garching sind wir verlässlicher Partner für KMU, Großunternehmen und Konzerne.

Unternehmensgröße
101-250 Mitarbeiter

Branchen
Forschung und Entwicklung im Bereich Ingenieurwissenschaften

Logo der Jobbörse Berufsstart